Gratis Eintritte in Annaberg-Lungötz

Ihre Vorteile mit der Gästekarte TennengauPLUS-Card

Wandern im Sommerurlaub in Annaberg-Lungötz, Lammertal
  • Kostenlose (bzw. ermäßigte) Teilnahme am Wochenprogramm
  • Gratis: Donnerkogelbahn, Waldbad Lungötz, geführte E-Biketour im Wander- & (E)-Bikekompetenzzentrum, Kirchenführung in Annaberg (auf Anfrage), Erlebnis-Spielplatz, Sportanlage Annaberg mit Tennis, Boggia, Beachvolleyball & Asphaltstockschießen, Wandernadel für Kinder bis 15 Jahre, Grillplatz im Neubachtal (Anmeldung)
  • Ermäßigt: Heimatmuseum Gererhof, E-Bike-Verleih im Wander- & (E)-Bikekompetenzzentrum Annaberg, Tennengauer Wanderkarte & Wanderbuch, Gaudigolf, Postalm-Maut (dienstags & donnerstags)
  • Ermäßigungen auf Fahrten mit weiteren Bergbahnen, wie z.B. Gosaukammbahn, Krippenstein, Untersbergbahn

Sommer-Wochenprogramm in Annaberg-Lungötz

Jeden Montag:

  • Geführte Sonnenaufgangswanderung: auf den Aussichts-Logenplatz Mahdriedel. Treffpunkt: Salzburger Dolomitenhof. Am Rückweg besteht die Möglichkeit, zu einem köstlichen Almfrühstück auf der Loseggalm mit Produkten aus der Almsennerei und der eigenen Landwirtschaft, einzukehren. Frühstück: € 10,00 pro Erw., € 8,00 pro Kind. Wanderung: Kostenlos mit der Gästekarte (Normalpreis: € 8,00).
  • Geführte Nordic Walking Tour: Geführte Nordic Walkingtour Die Lust an der sanften Bewegung – perfekt umgesetzt. Schnuppern Sie kostenlos und erfahren Sie mehr über die für jeden Typ geeignete Sportart, inmitten wunderbarer Natur. Teilnahme mit Gästekarte kostenlos (inkl. Leihstöcke) bei Sportprofi Lungötz, Schwarzenbacher, Tel. +43 (0) 6463 7852

Jeden Dienstag:

  • Fahrt auf die Postalm: Österreichs größtes Almgebiet. Am Morgen fährt ein Postbus (Nr. 471) um 9.18 Uhr von Annaberg nach Abtenau. So erreichen Sie den Postalmbus, der um 10.00 Uhr beim Postamt Abtenau abfährt. Der Postbus fährt jeden Dienstag und Donnerstag (wenn Werktag) für € 4,00 hin und retour auf die Postalm. (Es fällt nur noch zusätzlich die Mautgebühr von € 1,50 pro Person an.) Dort finden Sie zahlreiche Wandermöglichkeiten durch die idyllische Landschaft. Retour: Ab Postalm um 16.13 Uhr, Ankunft in Abtenau um 16.50 Uhr. Um 17.12 Uhr haben Sie dann Anschluss nach Annaberg (gültig vom 10.05. bis 20.10.2017)
    Tipp: Kostenlose Almblumenwanderung (von Mitte Juni bis Ende August) – Hans begleitet Sie über den leicht begehbaren 3 km Rundweg, zeigt Ihnen dabei die faszinierende Pflanzenwelt und erzählt über das Leben auf der Alm. Kostenlos mit Gästekarte – sehr empfehlenswert! Besorgen Sie sich vorab im Tourismusverband das Almblumenbücherl, wo all die Schönheiten abgebildet und erläutert sind.
  • Ponyreiten: im Martinerhof in St. Martin. € 3,00 pro Kind mit Gästekarte, Dauer 1 h, Anmeldung bitte im Martinerhof, Tel. +43 (0) 6463 7308.

Jeden Mittwoch:

  • Urwald- und ErlebnisWanderung (von Mitte Mai bis Mitte September): zu den höchsten Nadelbäumen Österreichs. Treffpunkt: Tourismusbüro St. Martin. Kostenlos mit der Gästekarte.
  • Heimatmuseum Gererhof in Annaberg: Einblicke in das ländliche Leben ab dem 17. Jhdt. Liebevoll eingerichtetes, 400 Jahre altes Bauernhaus. Wunderschöne alte Trachten, handgefertigte Kunstwerke und längst in Vergessenheit geratenes Werkzeug werden hier ausgestellt. Der in Annaberg geborene Künstler Prof. Gottfried Kumpf machte seine umfangreiche Kumpfsammlung dem Museum zum Geschenk. Eintritt mit der Gästekarte: € 2,50 (ohne Führung).
  • Mineralien- und Fossilausstellung: Haus der 1000 Steine in Russbach bei Wolfgang Schweighofer, Saag Nr. 88. Russbach ist bekannt für seine fossilen Fundstücke. Entdecken Sie Schnecken, Hippuriten, Ammoniten und Korallen. Weitere Terminvereinbarungen: Tel. Herr Schwaighofer +43 (0) 6242 265.

Jeden Donnerstag:

  • Gratis Minigolfen mit Gästekarte: beim Gasthaus Traunstein/Talstation Karkogel Abtenau
  • Geführte Wanderung auf den Kamplbrunn: Treffpunkt: Parkplatz Donnerkogelbahn/Astauwinkl. Das „Kampflbrünndl“ entspringt in gut 2000 Hm und ist somit eine der höchstgelegenen Quellen im Dachsteinmassiv. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind Voraussetzung für diese Tour. Fahrt mit dem Almtaxi bis zur Mahdalm, von dort geht es über den Mahdriedl weiter Richtung Kamplbrunn. Der Sage nach wird der, der aus diesem Jungbrunnen trinkt oder sich dort wäscht, um mindestens zehn Jahre jünger… Retour geht es dann über die Loseggalmen über den alten Steig zurück zum Ausgangspunkt. Kostenlos mit der Gästekarte (inkl. Auffahrt mit dem Almtaxi zur Mahdalm). Anmeldung: TVB +43 (0) 6463 8690 oder Wanderkompetenzzentrum +43 (0) 650 4058666
  • Schatzwanderung zur Schneckenwand: in Russbach. Die Schatzwanderung führt ins Tal der Fossilien zu ausgewählten Fundstellen. Treffpunkt: 9.30 Uhr am Dorfbrunnen Russbach. Dauer ca. 5 Stunden, davon Gehzeit ca. 3 Stunden. € 15,00 pro Erw., € 5,00 pro Kind (für Kinder ab 6 Jahren geeignet). Anmeldung bei Betty Jehle: +43 (0) 650 6366177
  • Heubasteln im Arlerhof: Das HeuART-Fest macht 2017 Station in Abtenau. Gestalten Sie eine herrlich duftende Figur und werden Sie so Teil des Lammertaler HeuART-Festes. Die Figur wird beim großen HeuART-Corso am Sonntag, 3. September 2017, in Abtenau präsentiert. Treffpunkt: Heimatmuseum Arlerhof, Abtenau. € 3,00 mit der Tennengauer Gästekarte inkl. eigener kleiner Heubastelei als Andenken. Dauer: 2 h.
  • Brauchtumsabend mit der Volkstanz- und Schuhplattlergruppe von Annaberg: beim Gasthof Salzburger Dolomitenhof in Austauwinkel. Bei Schönwetter findet die Aufführung auf der herrlichen Aussichtsterrasse statt. Freier Eintritt mit der Gästekarte.

Jeden Freitag:

  • Auf Kaiserin Sissis Spuren auf der Zwieselalm: Treffpunkt Parkplatz Donnerkogelbahn. Auffahrt mit der Donnerkogelbahn, geführte Wanderung über das Riedlkar bis zur Zwieselalmhütte. Die urige Hütte lädt zur Rast ein, was auch die ehemalige österreichische Kaiserin Elisabeth, genannt Sisi, hier bereits getan hat. Gemeinsam mit ihrer Köchin (die allerdings im Gegensatz zur sportlichen, jungen Kaiserin, vom Ort herauf getragen werden musste), verbrachte sie in dieser wunderbaren Gegend eine schöne Auszeit, zu der es bestimmt einige Geschichten zu erfahren gibt. Von der Hütte geht es mit der Gosaukammbahn hinunter zum Vorderen Gosausee.
    Variante: von der Hütte geht die Wanderung um den Vorderen Gosausee. Ein Wanderbus bringt die Gruppen wieder gemeinsam zum Ausgangspunkt zurück. Für Gäste mit Gästekarte Annaberg- Lungötz ist die geführte Wanderung inkl. Berg- und Talfahrt zum ermäßigten Preis: € 12,00 pro Erw., € 6,00 pro Kind bis 14,9 Jahre. Anmeldung bis DO um 17.00 Uhr unter: TVB +43 (0) 6463 8690
  • Angeln bei den Lammertaler Fischteichen: Sie können angeln oder Fische kaufen. Selbst gefangene Fische werden Ihnen gerne direkt bei der Fischhütte gebraten, dazu gibt es Brot und Salate zum Preis von € 11,00 pro Person. Anmeldung Lämmerhof: Tel. +43 (0) 6463 7141.
    Tipp: Sehr schöne und gemütliche Wanderung von Annaberg über den Höhenweg zum Lämmerhof (ca. 1,5 h). Rücktransport nach Annaberg beim Wirt des Lämmerhofes buchbar. Größere Gruppen oder angeln an einem anderen Tag möglich nach Terminvereinbarung.
  • Lagerhaus Annaberg: jeden Freitag Bauernmarkt mit regionalen Produkten der einheimischen Bäuerinnen.

Jeden Samstag:

  • Morgendliches Erwachen: Morgenspaziergang am Höhenweg mit Gymnastik- und Kneippübungen. Treffpunkt: Infobüro Annaberg, Dauer: 1,5 h.
  • Geführte Familienwanderung in Brunos Berg- und Kräuterwelt: Auffahrt mit der Hornbahn in Russbach – Kräuterwissen für Groß und Klein, Besuch im Alpenblumengarten, weiter über den Grenzweg zur Edtalm, Verkostung der selbstgepflückten Kräuter und am Rückweg Besuch von Brunos Bergwelt mit ganz schön bärigen Atrraktionen für die Kleinen (Gehzeit ca 2,5 h), Kosten € 32,00 inkl. Verkostung und Gondel-Berg- und Talfahrt. (Kinder von 6 bis 14 Jahren € 17,00), Gehzeit ca. 2,5 h / Rückkehr am Nachmittag.

Jeden Sonntag:

  • Gottesdienst in der Pfarrkirche Annaberg
  • Gottesdienst in der Pfarrkirche Lungötz
  • Info-Tour per Pferdekutschenfahrt: Treffpunkt beim Parkplatz Kopfbergbahn vis-à-vis Infobüro. Ca. 1,5 stündige Ausfahrt, wobei Kutscher Peter viel Informatives und Geschichtliches von Annaberg erzählt. Anmeldungen bitte bis Samstagabend bei Peter Hirscher: +43 (0) 664 8234707, ab 4 Personen € 15,00 pro Person (unter 4 Personen € 60,00 pro Kutsche).

Nähere Informationen beim Tourismusverband Annaberg-Lungötz. Änderungen der hier angeführten täglichen Veranstaltungen können sich kurzfristig aus aktuellem Anlass ergeben und sind gegebenenfalls in der jeweiligen Wochenpost erläutert. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.






Aktuelles & News
© IMPULS Werbeagentur
Scroll top
Annaberg Logo Abentau Logo Dachstein West Logo Salzburger Land Logo Österreich Logo